NC18_Outrage Coda

18. Nippon Connection Filmfestival

Das Crowdfunding-Projekt war erfolgreich und vom 29. Mai bis 3. Juni  findet das 18. Japanische Filmfestival Nippon Connection in Frankfurt am Main statt. Beim weltweit größten Festival für japanischen Film werden wieder über 100 Kurz- und Langfilme aus Japan, darunter zahlreiche Weltpremieren, gezeigt. Wie jedes Jahr werden auch 2018 zahlreiche Künstler persönlich vor Ort sein, um ihre Werke vorzustellen. Natürlich sind auch wir von BluGadgets wieder mit am Start.

 

Das vollständige Programm und Tickets für die Veranstaltungen wird es ab dem 5. Mai geben. Erste Programmhighlights wurden aber schon bekannt gegeben, darunter Outrage Coda, den dritten Teil der Yakuza-Saga von Publikumsliebling Takeshi Kitano (Tipp: Tickets sichern, sobald der Vorverkauf startet!). In diesem Jahr wird ein Schwerpunkt die neue Programmreihe Nippon Docs sein, mit Dokumentationen, die einen kritischen Blick auf gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Japan werfen. Mehr zum Programm wird es zeitnah zum Festival natürlich auch bei uns geben.

© Laetitia/BluGadgets

Das Nippon Connection Filmfestival ist ein ganz besonderes Festival und dass nicht nur, weil es über 16.000 internationale Zuschauer nach Frankfurt lockt. Seit den Anfängen auf dem Uni Campus wird es fast ausschließlich ehrenamtlich auf die Beine gestellt, das gilt auch für das Organisationsteam. Auch für 2018 werden noch Helfer und Teammitglieder gesucht. Wer Japanischkenntnisse mitbringt ist genauso gern gesehen, wie jemand ohne, und die Aufgaben reichen von Gästebetreuung bis Einlasskontrolle. Ich selbst war vier Jahre lang ehrenamtlich dabei und es war eine tolle Erfahrung. Wer Zeit und Lust hat, findet hier weitere Infos. Ich kann es nur empfehlen!

Mehr zur Nippon Connection gibt es auf Facebook, Twitter,  InstagramYoutube und der Homepage.

MerkenMerken

MerkenMerken