magiccon_tom_ellis

MagicCon 2018: Fantasy & Mystery Convention in Bonn

Für die zweite Ausgabe der MagicCon, dem Nachfolger der RingCon und der HobbitCon, bringen die Organisatoren mit Tom Ellis (Lucifer Morningstar aus Lucifer) und Ian Somerhalder (Damon Salvatore aus Vampire Diaries) zwei absolute TV-Lieblinge nach Bonn. Vom 23. bis 25. März 2018 gesellen sich u.a. Craig Parker (Haldir aus Der Herr der Ringe), Michael Malarky (Vampire Diaries), Beverly Elliott (Once Upon a Time) und die Hobbit Zwerge Stephen Hunter, Adam Brown, Graham McTavish und Dean O’Gorman, im Maritim Hotel in Bonn dazu.

Neben Panels, Fotosessions und Autogrammstunden wird es auch wieder Workshops, z.B. zum Rüstungsbau für Cosplayer, und Vorträge geben. Alle Informationen zu der Veranstaltung finden sich auf der Homepage. Dort kann man auch schon Tickets kaufen – für sich selber oder als Weihnachtsgeschenk. Wer Tickets an Con-Neulinge verschenken will, sollte dies aber mit dem Zusatz tun, dass es zu kurzfristigen Absagen kommen kann.

Wir freuen uns schon auf die MagicCon 2 und hoffen, dass wir Euch wieder davon mit einer großen Fotostrecke berichten können. Das Programm wird es erst im nächsten Jahr geben, aber unser Tipp an dieser Stelle: nicht nur die Panels von Somerhalder und Ellis vormerken, sondern auch das von Craig Parker, der uns schon 2003 bei der RingCon begeisterte und seitdem immer wieder als eines der Highlights der Cons gilt.