Star_Trek_Dornier_Museum

Star Trek Ausstellung in Friedrichshafen

Am Wochenende (12.-13. August) noch nichts vor? Der Regen nervt? Wie wäre es mit einem Ausflug ins Dornier Museum Friedrichshafen? Dort läuft aktuell noch bis zum 8. September die Ausstellung Science & Fiction – 50 Jahre Raumschiff Enterprise. Das Besondere an diesem Wochenende ist das Martin Netter, Inhaber der größten Star Trek-Sammlung weltweit, vor Ort sein und Führungen geben wird. Wenn jemand die besten Anekdoten in Sachen Star Trek auf Lager hat, dann er. Netter und sein Team vom Filmwelt-Center bringen außerdem zum ersten Mal das Star Trek Bier Sindicate Lager mit.

Die Ausstellung zeigt Großexponate und Originalrequisiten vom Set der Serien, von Star Trek: The Original Series (1966-1969) über Star Trek: The Next Generation und Star Trek: Deep Space Nine, und der Filme. Es gibt ein nachgebautes Holodeck und die nachgebaute Kommandobrücke der U.S.S. Enterprise NCC-1701, mit Captain’s Chair, Navigationssitzen und Bedienpult. Es geht aber auch darum, wie sich die Wissenschaft von der Fiction inspirieren lässt. So gibt es riesige 1:10-Repliken der Raumstation ISS und eines Space Shuttles zu sehen. Den Flyer zur Ausstellung (Eintrittspreise etc.) findet ihr hier.

Ebenfalls an diesem Wochenende findet das Flugwochenende Do-DAYS mit historischen Maschinen im Dornier Museum statt. Das Museum selbst wird bei dem FLY-IN zum Flugzeughangar. Mehr Infos dazu gibt es hier und natürlich auf der Homepage des Dornier Museums.