BD Review: Rogue One: A Star Wars Story

Seit dem 4. Mai 2017 ist der erste Spin-Off Film im Star Wars Universum im Handel auf Blu-ray und DVD erhältlich. Rogue One: A Star Wars Story ist mit seinem eher düsteren Ton kein gewöhnlicher Star Wars Film, konnte uns jedoch im Kino vollends begeistern. Ich habe mir die Blu-ray für euch genauer angeschaut um herauszufinden, ob Gareth Edwards visuelles Feuerwerk auch auf dem kleinen Bildschirm noch funktioniert.

Rogue One: A Star Wars Story. © 2016 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.

Film

Wer von euch noch keine Ahnung hat, was ihn bei Rogue One überhaupt erwartet, der sollte unbedingt meine Lobeshymne Filmkritik aus dem Dezember lesen. Für alle Klickfaulen unter euch gibt es aber hier noch einmal das Fazit:

„Rogue One: A Star Wars Story ist der beste Beweis, dass ein guter Star Wars Film auch ohne einen Skywalker im Mittelpunkt existieren kann. Gareth Edwards liefert ein gewaltiges Action-Spektakel, dass frischen Wind in das Franchise bringt, zeitgleich aber auch das einzigartige Feeling erhält, dass Fans von einem Star Wars Streifen erwarten. Der Film zeigt die dunkleren Tage und bisher unbekannten Helden der Rebellion und weiß insbesondere mit seiner atemberaubenden Inszenierung zu begeistern. Gerade Fans die sich eine etwas düstere Geschichte abseits des üblichen Star Wars Schema wünschen, werden Rogue One lieben. Alle anderen auch!”

Rogue One: A Star Wars Story. © 2016 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.

Bild & Ton

Für meinen Test habe ich die Blu-ray sowohl auf einem farbkalibrierten 4K Projektor, als auch auf meinem heimischen Panasonic TV geschaut. Das Ergebnis: Fantastisch! Einige Leute beschwerten sich nach dem Kinobesuch über ein unscharfes Bild. Dieser Eindruck entstand wohl nicht nur durch eine schlechte 3D Projektion, sondern auch über die speziellen Kameraoptiken die beim Dreh verwendet wurden. Im Vergleich zu extrem modernen Setups wirken diese weniger scharf, bieten dafür jedoch den typischen Film-Look den man mit dem Kino der 80er und Star Wars verbindet. Die gleiche leichte Unschärfe findet sich natürlich auch auf der Blu-ray, soll aber hier nicht zu Debate stehen, da dies eine kreative Entscheidung des Regisseurs war.

Das Bildmaterial selbst ist absolut hochwertig. Selbst auf einem 4K Projektor überzeugt die 1080p Version des Films mit einer exzellenten Darstellung von selbst sehr filigranen Texturen und Details. Auch sind mir keinerlei Komprimierungsartefakte aufgefallen, was umso beeindruckender ist, da der Film sehr viele düstere, verregnete Szenen hat. Ein Großteil des Films ist tatsächlich eher blass in seinem Farbpalette, sodass Sequenzen die diesen Kriegsfilm-Look brechen umso kräftiger wirken.

Im Gegensatz zur amerikanischen Blu-ray, liegt der Originalton auf der deutschen Veröffentlichung leider nur im komprimierten DTS-HD High Resolution 7.1 Format vor. Trotz der Komprimierung macht der Sound jedoch immer noch absolut Spaß und gerade atmosphärische Effekte und Dialog kommen sehr gut zur Geltung. Für meinen Geschmack hätten die Tiefen in manchen Sequenzen noch etwas intensiver sein können, doch das Ergebnis ist immer noch sehr gut. Wer gerne zur deutschen Synchronfassung greift, bekommt tatsächlich eine DTS-HD Master Audio 5.1 Spur, die zwar weniger Kanäle hat, aber dafür auch keine Komprimierung.

Rogue One: A Star Wars Story. © 2016 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.

Extras

Die Extras der Blu-ray sind sind gemischter Qualität. Auf der separaten Bonus Disk finden sich etwas weniger als zwei Stunden Bonusmaterial. „Die Geschichten hinter Rogue One“ beleuchten in einer Reihe von Making Of Clips sämtliche Hauptcharaktere, sowie besonders spannende Aspekte der Produktion. Die Videos selbst sind sehr aufwendig produziert, haben jedoch etwas zu viel Marketing-Charakter für meinen Geschmack und könnten einigen Thematiken ruhig etwas tiefergehend behandeln. Auch etwas kurz kommt „Rogue – Die Zusammenhänge“, welche Cameos und doe inhaltlichen Parallelen zu Episode IV näher beleuchtet. Alles in allem ein solides Bonuspaket, aber nicht so besonders wie erhofft.

Rogue One: A Star Wars Story. © 2016 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.

Fazit

Rogue One: A Star Wars Story ist ein fantastisches Filmerlebnis, egal ob auf der großen Leinwand oder zu Hause. Die Blu-ray sieht selbst bei 4K noch absolut wundervoll aus und lässt an dieser Front keine Wünsche übrig. Lediglich die Extra-Disc hätte inhaltlich etwas mehr Tiefgang vertragen können. Nichtstdestotrotz eine absolute Kaufempfehlung!


Rogue One - A Star Wars Story [Blu-ray] Regisseur: Gareth Edwards Studio: Walt Disney Erscheinungsdatum: 4. May 2017 Laufzeit: 134 Minuten EUR 12,99 bei Amazon.de (Partnerlink)


9
Fantastisch

Pros

  • Technisch hochwertige Blu-ray
  • Visuell atemberaubend
  • Spannend und frisch

Kontras

  • Originalton nur komprimiert
  • Extras nur mittelmäßig

Unser Fazit


Technik
9
Film
9