Record_Store_Day_2017

Record Store Day 2017

In diesem Jahr gibt es was zu feiern für alle, deren Wochenende ohne einen Abstecher zum Plattenladen ihres Vertrauens nicht vollständig wäre. Am 22. April feiert der Record Store Day 10-jähriges Jubiläum! Entsprechend ist die Liste der exklusiven Vinyl-Veröffentlichungen, immerhin 536 Stück, vom Feinsten. Von David Bowie, Prince, Johnny Cash, und The Cure, über Moondog, Pearl Jam, Gerard Way, Motörhead und Babymetal bis Bastille und Jamiroquai ist für jeden etwas dabei.

Botschafterin des Record Store Day ist in diesem Jahr St. Vincent. Weil ein Jubiläum natürlich gebührend gefeiert werden muss, gibt es am 13. April die “Warm Up Night” mit Tiger Lou und Sauropod im Hamburger Knust. Alle Infos zur “Warm Up Night” gibt es hier. Wer mehr rund um den Record Store Day wissen will, der sollte einen Blick auf die Homepage werfen – dort findet sich alles zur Geschichte des Vinyl-Feiertages bis zur Liste mit den teilnehmenden Plattenläden.