pojo_vampire_werewolf_soap_title

PoJo’s Pure Vermont: Seife gegen Vampire und Werwölfe

Wie schützt man sich am besten vor den Kreaturen der Nacht? Für Vampire reicht meist etwas Knoblauch und Weihwasser, für Werwölfe muss hingegen schon eine Silberkugel her. Da es reichlich unpraktisch ist, immer einen entsprechenden Vorrat bei sich zu haben, hat sich die kleine Seifen-Manufaktur PoJo’s Pure Vermont etwas einfallen lassen: Spezielle Knoblauch-, Weihwasser- und Silber-Seifen, die – entsprechend auf der Haut angewendet – vor Angriffen schützen sollen. Geld-Zurück-Garantie inklusive.

Angst vor Vampiren oder Werwölfen brauchst du mit den Seifen von PoJo’s Pure Vermont nicht mehr zu haben. Die hochwertigen Seifen auf Weihwasser-Knoblauch-Basis gegen Blutsauger und auf Silver- und Weihwasser-Basis für die verwölfischten Menschen sollen den Schutz vor diesen Kreaturen auf einfache und schnelle Weise garantieren. Dies geht sogar soweit, dass die kleine Manufaktur aus der US-amerikanischen Provinz eine hundertprozentige Geld-Zurück-Garantie für seine Produkte gibt – die jedoch nur auf physische Angriffe von Monstern angewendet werden kann. Immer dieses Kleingedruckte!

Neben den wirksamen Bestandteilen kommt natürlich auch der pflegende Aspekt der Seifen nicht zu kurz: Beide Varianten der Seife verwöhnen die Haut mit einer Mischung aus Honig- und Ziegenmilch, die nicht nur die Haut besonders rein halten machen soll, sondern auch für ein geschmeidiges Gefühl auf der Haut führt. Wenn ihr euch von dieser extravaganten Mischung aus Alltagspflege und übernatürlicher Verteidigung ausstatten wollt: Mit 10 US-Dollar zzgl. Versand sind die kleinen Seifen nicht gerade billig, aber bevor mich wieder ein Werwolf auf meinem Abendspaziergang überrascht, rüste ich mich lieber entsprechend.

[via Nerd Approved, Bilder via PoJoSoaps.com]