BD Review: Die Insel der besonderen Kinder

Seit heute ist einer der zauberhaftesten Filme von 2016 als Heimkino Version (4K Ultra HD, Blu-ray, Blu-ray 3D, Blu-ray und DVD) erhältlich: Tim Burton’s Die Insel der besonderen Kinder. 20th Century Fox Home Entertainment war so freundlich, uns ein Rezensionsexemplar zu überlassen und wir bringen rechtzeitig für die Entertainment-Planung zum Wochenende unseren Review.

Film

Wie immer, wenn wir einen Film schon besprochen haben, gibt es an dieser Stelle unser Fazit – wer den ganzen Review lesen möchte, findet ihn hier:

Schräge Bilder und Ideen, tolle Darsteller, ein bisschen gestört (FSK: ab 12), die absurdeste Action-Sequenz seit langem und ganz viel Herz: Die Insel der besonderen Kinder ist bezaubernd anders. Wer sich darauf einlässt und für den Logik nicht die heilige Kuh des Entertainments ist, der wird hier wunderbar unterhalten. Die Figuren sind merkwürdig, aber der Film ist besonders.

Bild & Ton

Das Bildformat liegt in 16:9 (1.85:1) vor. Die Bildqualität ist ausgesprochen schön und klar, so dass man viele Details erkennen kann, mit Ausnahme von einigen schwächer beleuchteten Szenen, die aber so gewollt sind. Die unterschiedlichen Farbpaletten kommen wunderbar zur Geltung, das gilt sowohl für die erhöhten wie auch die normalen Momente. Die Stellen mit CGI sind, wenn man sehr genau hinsieht, etwas weicher als der Rest, aber wenn man nicht extra darauf achtet, dann bemerkt man es gar nicht.

Die Blu-ray kommt mit folgenden Tonspuren Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 7.1), Französisch (DTS 5.1), sowie Hindi, Urdu und Thai. Der Ton ist klar und natürlich, die Dialoge gut verständlich, die Musik ist nicht zu laut und die Details, wie wenn z.B. Ella das Wasser mit ihrem Atem verdrängt, sind ebenfalls unaufdringlich schön geworden. Vielleicht hätte man beim Showdown soundtechnisch noch eine Schippe drauflegen können, aber das ist Geschmacksache. Für das normale Ohr ist die Blu-ray wirklich schön.

Extras

Das Bonusmaterial der  4K Ultra HD Blu-ray, Blu-ray 3D und Blu-ray beinhaltet Features wie Eine besondere Geschichte, Die außergewöhnlichen Kinder, Die Hollows & ehemalige Hollows, Eine Reise durch die Zeit, Bildergalerien, das Musikvideo: “Wish that you were here” von Florence + The Machine, und Original Kinotrailer. Davon braucht man sicherlich nicht alles, aber gerade das ausführliche Feature zu den einzelnen Figuren ist wirklich sehr schön geworden – sowohl von der Qualität der Präsentation, als auch dem Inhalt. Genauso wie das Feature zu den Drehorten. Die Schauspieler kommen zu Wort, man sieht wie Szenen gedreht wurden, bekommt eine Menge VFX Material zu sehen – allein schon dafür lohnt sich die Anschaffung. Schön auch, dass man Buchautor Ransom Riggs mit für die Extras verpflichtet hat.

Das Bonusmaterial der DVD kommt wie üblich etwas gekürzt daher (Eine besondere Geschichte, Eine Reise durch die Zeit, Bildergalerien, und Musikvideo: “Wish that you were here” von Florence + The Machine).

Fazit

Keine Frage, Die Insel der besonderen Kinder gehört in die Heimkino Sammlung. Der Film ist wirklich was besonderes und verlangt geradezu mehrmals gesehen zu werden. Dazu ist die Bildqualität sehr hoch, der Ton ist schön und einige der Extras sind hochwertig produziert. Wer noch etwas besonderes fürs Wochenende sucht, dem kann man diesen Film nur ans Herz legen.

FSK: ab 12 Jahren freigegeben


Die Insel der besonderen Kinder [Blu-ray] () Publisher: 20th Century Fox Home Entertainment Erscheinungsdatum: 9. February 2017 EUR 6,99 bei Amazon.de (Partnerlink)


8.5
Besonders

Pros

  • Wunderschöner Film
  • Schöne Extras
  • Sehr gute Bildqualität

Kontras

  • Eventl. zu schräg für nicht Burton Fans

Unser Fazit


Film
8.5
Technik
9
Extras
8