edelkrone_povie_titel

Edelkrone Povie: Kuriose Smartphone-Halterung für POV-Video-Blogging

Vergesst den Selfie Stick – die Smartphone-Halterung edelkrone Povie hat das Zeug, das nächste seltsame Ding zu werden. Da die Halterung wie eine Halskette getragen wird, bleiben die Hände frei. Ideal für Unboxing-Videos oder die nächste Blogging-Aktion auf der Straße.

Die edelkrone Povie ist das Gegenstück zum Selfie Stick – statt sich selbst aus einer angenehmen Distanz zu fotografieren, ermöglicht diese Smartphone-Halterung für den Hals das Filmen der Umgebung aus der eigenen Perspektive. Dadurch bleibt die Interaktion mit den eigenen Händen möglich, was das POV-Halsband zum idealen Werkzeug für Vlogger und Youtuber macht. Als Material für die Halshalterung für iPhones und Androids kommt ABS zum Einsatz; für die nötige Haftung des Smartphones sorgt ein starker Magnet, der bis zu XXX Gramm fest im Griff hat. Der Winkel der Aufnahme ist zudem stufenlos verstellbar.

Bevor jetzt alle die Privatsphären-Keule herausholen: Die Hersteller des Povies haben auch daran gedacht, dass die Smartphone-Halterung Unbehagen durch die ständig mögliche Überwachung und Aufzeichnung auslösen kann. Die Halterung ist so aufgebaut, dass der Bildschirm des Smartphones nach vorne gerichtet ist; zumindest bekommt man es also mit, wenn man aufgezeichnet wird. Gleichzeitig beschränkt dies die Aufzeichnungsqualität je nach Smartphone stark, da in jedem Fall auf die Frontkamera zurückgegriffen werden muss. Und die hat selten die Qualität der Hauptkamera.

povie_promo_05 povie_promo_07povie_promo_08

Ich persönlich sehe jedoch den Zweck der Halterung eher in den eigenen vier Wänden, da sie – trotz schlichtem Design – ziemlich bescheuert beim Tragen aussieht. Wer dennoch nicht auf die edelkrone Povie bei Kochvideos, Unboxing oder anderen Aktivitäten verzichten möchte, kann diese originelle Halterung mit begrenzten Einsatzgebieten für 44,99 Euro zzgl. Versand beim Hersteller bestellen.

[via Technabob]