Review: Hotel Transsilvanien 2 (3D)

Oktober, die Tage werden kürzer, Kürbisse werden geschnitzt und künstliche Spinnweben aufgehängt (oder echte hängen gelassen) in Vorbereitung auf Halloween. Könnte es einen passenderen Monat geben, um einen Vampirfilm in die Kinos zu bringen? Wohl kaum. Deshalb startet am 15. Oktober Hotel Transsilvanien 2 (3D) … Drehbuch: Adam Sandler! Der Horror! Aber: Horror gut oder Horror schlecht?

Hotel Transsilvanien-Szenenbilder-11

Nachdem sich im ersten Film (2012) Drakulas Tochter ausgerechnet in einen Menschen verliebt hat, geht es in Hotel Transsilvanien 2 mit der Hochzeit von Mavis und Johnny weiter. Es dauert auch nicht sehr lange, da präsentieren sie Drakula mit dessen erstem Enkel, Dennis. Als dessen Fangzähne aber einfach nicht zum Vorschein kommen wollen, fängt Opa Drakula an sich Sorgen zu machen. Was, wenn Dennis nur Mensch ist? Wie wird Großvater Vlad, ein Vampir der uralten Schule, darauf reagieren? Als Mavis und Johnny seinen Eltern in Kalifornien einen Besuch abstatten, sieht Drakula seine Chance gekommen: ab ins “Monster in Training” Boot Camp. Wie immer mit dabei: Frank, Murray, Wayne und Griffin. Was soll schon schief gehen?

Hotel Transsilvanien-Szenenbilder-08

Die Geschichte ist älter als jeder Vampir, aber anscheinend genau so schwer tot zu kriegen: man muss Kinder (Menschen) so lieben und akzeptieren wie sie sind. Da jede neue Generation damit so ihre Probleme hat, bietet sie eine solide Basis für einen Film, dessen Drehbuchautoren (Robert Smigel & Adam Sandler) glücklicherweise hauptsächlich eines wollen: unterhalten. Und wie sie das tun, für Kinder (FSK: ab 6 Jahre) gibt es Slapstick bis zum umfallen, für Eltern oder Fans der alten Horrorfilme aus den 30ern und 40ern so viele und herrlich originelle Anspielungen, dass das Herz lacht, dazu witzige Action Sequenzen und wunderbar bissiger Humor, z.B. in Sachen überängstlicher Eltern oder Emanzipation. Auch beliebte Elemente aus dem ersten Film, Stichwort: Kreischkäse auf Vollzornbrot, gibt es in der ein oder anderen kreischend komischen Form wieder.

Hotel Transsilvanien-Szenenbilder-04

Natürlich kann sich Hotel Transsilvanien nicht mit einer Pixar Produktion messen und man muss es Regisseur Genndy Tartakovsky und seinem Team zu Gute halten, dass sie es erst gar nicht versuchen. Denn anstatt mit einem Pixar Abklatsch zu enden, besann man sich auf die Stärken des ersten Hotel Transsilvanien und baute diese aus. Zwar ist nicht jeder Gag ein Klassiker, aber dafür ist keiner wirklich gruselig schlecht – was man ja von Sandlers letzten Filmen nicht wirklich behaupten kann – und die Gagdichte ist sehr hoch. Außerdem ist gerade die Action-Sequenz, in der das Drak Pack sich ins Auto quetscht und mit Dennis ab Richtung Boot Camp macht, wirklich gelungen. So geht kurzweiliger Spaß. Schön auch, dass man sich auf 89min beschränkte, anstatt dem Trend zu folgen, den Film mit aller Macht auf zwei Stunden auszuwalzen. Das 3D und die Synchronisation sind ganz okay (bis auf der Gesang, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt) und auch wenn die deutsche Version nicht mit Mel Brooks aufwarten kann, dafür haben wir Dieter Hallervorden. Wo sich direkt wieder die Frage stellt: Horror gut oder Horror schlecht?

Hotel Transsilvanien-Szenenbilder-02

Fazit

Hotel Transsilvanien 2 ist eine rundum gelungene Fortsetzung des Überraschungshits von 2012 mit noch mehr Monstern, noch mehr Problemen, noch mehr Humor und Action und ganz viel Herz. Zwar ist die Story wenig originell und für die Älteren vorhersehbar, aber das machen die vielen, teils wirklich bissigen Anspielungen für die Erwachsenen und der Slapstick für die Kinder wieder wett. Der Gesang ist zum gruseln, der Rest zum lachen. Adam Sandler kann es also doch noch. Horror gut!

 

7.3
Monsterspaß

Pros

  • Humor für jedes Alter
  • Liebevolle Details
  • Gutes Tempo
  • Witzige Action

Kontras

  • Durchschnittliche Story
  • Songs in der Synchro grottig
  • Für Erwachsene vorhersehbar

Unser Fazit


Handlung
5
Präsentation
8
Humor
9