Deadpool-Trailer-1

Deadpool: Erster blutiger Trailer mit viel Comic-Action

Von einer Nebenrolle über eine geleakte Probeaufnahme zum vollwertigen Film: “Deadpool” mit Ryan Reynolds läuft mit großen Schritten auf die Zielgerade. Das geplante Release im Kinojahr 2016 scheint sich nicht zu verschieben – weswegen 20th Century Fox heute endlich einen Trailer zur brutalen Comic-Actionkomödie veröffentlicht hat. In zwei “Geschmacksrichtungen”, einmal mit voller Brutalität sowie mal etwas “freundlicher” geschnitten.

Deadpool ist schon lange eines der Zugpferde der Marvel-Comics: Brutal, hart an der Grenze zwischen Superheld und Superschurke, aber stets mit einem ironisch-sarkastischen Kommentar auf den Lippen hat der “Merc with a Mouth” eine treue Fangemeinde. In seinem bisherigen Kinoauftritt in “X-Men Origins: Wolverine” hingegen beraubte man dem Charakter jegliche Charakteristika – obwohl Fox bereits kurz darauf einen reinen “Deadpool”-Film plante und sogar Probeaufnahmen mit Ryan Reynolds gedreht wurden. Erst nach dem Leak und dem großen Interesse an den Aufnahmen wurde der einfach “Deadpool” genannte Film konkret – und zur Freude der Fans auch mit einem R-Rating als Ziel. Ein Weichspül-Deadpool bleibt den Fans also erspart.

Seit heute gibt es endlich einen vollständigen Trailer des Films – und auch wenn die ersten 30 Sekunden wie 08/15-Comicdrama wirken, kann der Rest des Trailers überzeugen! “Deadpool” scheint wirklich die erwartete Erwachsenenunterhaltung zu bieten, die der Comic verspricht. Zarte Gemüter können die “Red Band”-Version des Trailers meiden und stattdessen auf die geschnittene “Green Band”-Variante klicken – es lohnt sich so oder so ;)

Hier der “Red Band”-Trailer:

Und hier Deadpools “Green Band”-Trailer:

Das sieht doch nach einer würdigen Comic-Verfilmung für Erwachsene aus, nachdem die letzten Filme von Fox erwachsen wirken sollten, dann doch eher PG13-kompatibel waren.

[via NerdApproved]