Batman v Superman_Trailer_1

Erster Batman v Superman Trailer offiziell online

Es ist ein Fall von ungünstigem Timing, dass der erste Trailer zu Batman v Superman: Dawn of Justice geleaked ist, als alle noch völlig geflashed vom Star Wars Teaser waren. Zum vermutlichen Verdruss von Warner Bros. auch noch in einer Sauqualität und so tweetete Regisseur Zack Snyder jetzt zur Schadensbegrenzung ganz offiziell den Trailer.

Batman v Superman_Trailer_3

Der Trailer verspricht einen düsteren Film. Die Menschen wenden sich gegen Superman, was kaum überraschen kann, legte er doch in Man of Steel (2013), im Kampf gegen General Zod, eine Stadt in Schutt und Asche. Hinzu kommt, dass er von außerirdischer Herkunft ist. Doch es ist nicht nur die breite Masse, die sich bedroht fühlt. Wir erfahren von Butler Alfred, im Voice-Over, dass das Gefühl von Hilflosigkeit auch gute Männer grausam werden lässt. Und damit kann nur einer gemeint sein: Batman (Ben Affleck).

Batman v Superman_Trailer_4

Der Trailer ist auch in Sachen Musik und Farbton düster gehalten. Es gibt einen Blick auf die Rückseite des Batmobils, das Aufeinandertreffen von Batman und Superman – natürlich im Regen-, und wir hören Afflecks Version von Batmans Stimme. Trotz allem ist der Trailer irgendwie, naja, .. meh, denn er lässt einen viel zu gelassen – anstatt in aufgeregter Erwartung auf 2016 – zurück. Aber das kann auch Geschmackssache sein oder an Star Wars liegen, am besten selber ansehen: