Spectre_first look

Erster Teaser Trailer zum neuen Bond “SPECTRE”

Es ist noch eine Weile hin bis November, aber gestern Nacht wurde der erste Teaser Trailer zum neuesten James Bond Abenteuer Spectre veröffentlicht. Er ist nur 1.36min lang, aber es reicht, um eines direkt klarzustellen: der Ton wird nach Skyfall nicht heiterer.

Spectre_Screenshot

Die offizielle Synopsis von Spectre lautet, dass ein geheimnisvolle Nachricht aus Bonds Vergangenheit ihn auf die Spur einer finsteren Organisation bringt. Während M sich gegen politische Kräfte durchsetzen muss, um den Geheimdienst aufrecht zu erhalten, deckt Bond eine Täuschung nach der anderen auf, um die schreckliche Wahrheit hinter SPECTRE zu enthüllen.

Spectre_Screenshot 2

Der Teaser Trailer ist kurz, aber vielversprechend. Er beginnt mit Miss Moneypenny, die Bond eine kleine Kiste überreicht, in der persönliche Gegenstände, die die Zerstörung von Skyfall überstanden haben, sind. Darunter ist ein angesengtes Foto und man hört Moneypenny, wie sie im Voiceover Bond sagt, dass er ein Geheimnis hat, das er niemandem anvertrauen kann, weil er niemandem vertraut. Danach wird es optisch spektakulärer und symbolischer. Bond fährt allein auf einem kleinen Boot auf kalte, schneebedeckte Berge zu. Von da an geht es Schlag auf Schlag, es gibt kurze Blicke auf einige der Protagonisten, darunter Monica Bellucci, und Orte und endet im Aufeinandertreffen von Bond und Christoph Waltz Charakter Oberhauser, dessen Gesicht im Schatten ist, als er Bond endlich begrüßt. Am besten selbst ansehen, hier ist der Teaser Trailer: