TableAir_Cover_Large

TableAir: Smarter Schreibtisch mit maximalem Gadgetfaktor

Wenn man etwas Alltägliches mit Technik ausstattet, wird es gerne einmal “smart irgendwas” genannt. Wir bei BluGadgets sind da sehr vorsichtig. Allerdings ist ein Schreibtisch mit Smartphone-Integration und einer einfach genialen (weil genial einfachen) Höhenregulierung mit berührungsloser Eingabe ein ziemlich cooles Gadget.

Schreibtische sind etwa so sexy wie Toastbrot – und auch wenn höhenverstellbare Tische inzwischen weltweit die Büros erobern: Die nächste Office Revolution wird sich da wohl nicht anbahnen. Das ist auch okay, finde ich. Nicht jedes Hausutentsil  kann mit Technik vollgestopft werden, mit Bluetooth, 3G, 4G oder 5G vollgestopft und damit zum nächsten Gerät der Kategorie “Smart Home” werden. Die Herren der britischen Firma Lukasluk Ltd. finden den Status Quo allerdings nicht ok.

Entré TableAir: Ein von den Maßen her normaler Tisch. Tischplatte 150 cm x 75 cm, höhenverstellbar von 65 cm bis 1,30 m. Mehr Kopfschütteln als Jubelstürme wird wohl die LED-Leiste am Rand der Tischplatte ernten, die in beliebigen RGB-Farben angesteuert werden kann. Die Höhenverstellung ist schlauer geworden: Es lassen sich Intervalle festlegen, in denen der Tisch selbsttätigt die Höhe ändert – und so zum häufigen Positionswechsel anregt. Konfiguriert werden können die Farb- und Motoreffekte des dollen Schreibtisch über die dazugehörige TableAir-App. Ach ja: Und USB-Ports sind ebenfalls leicht erreichbar integriert.

Richtig futuristisch wird es allerdings mit dem sogenannten “Smart Button”: Einmal angetippt wird er aktiviert. Befindet sich die Handfläche direkt über der Tischplatte, fährt der Tisch automatisch hoch, bis die Hand erreicht wird. Herunterfahren ist durch Auflegen der Handfläche auf den Button-Sensor ebenfalls möglich. Abgerundet wird der kreisrunde Schalter durch die Möglichkeit, auf gleiche berührungslose Art und Weise die Farbe der Tischbeleuchtung zu verändern. Was ungefähr so aussehen dürfte:

TableAirGif3mb

Den smarten Schreibtisch lässt sich Lukasluk Ltd. gut bezahlen: Für die Grundversion in glänzend weißer oder schwarzer Lackierung werden 1.899 Euro fällig. Die Luxusausführung mit Echtholztischplatte in Kirsche oder Walnuss schlägt mit 449 Euro Aufschlag noch ein größeres Loch ins Portmonee. Dafür erhalten Kunden mit dem TableAir den ersten Schreibtisch mit maximalem Gadgetfaktor.

[via neuerdings, LukasLuk]