Cantina1

Review: Figrin D’an von Sideshow Collectibles

Wer kennt sie nicht, die musikalischen Bith aus Star Wars Episode IV und ihre unverwechselbaren, eingängigem Sound mit Ohrwurmgarantie? Den Bandleader der Modal Nodes, besser bekannt als die Cantina Band, gibt es schon seit längerem von Sideshow Collectibles als schicke Actionfigur für das heimische Nerdzimmer. Jetzt hat er es auch endlich ins Review geschafft. Also, schaltet unbedingt den Cantina Soundtrack ein bevor ihr mit den nächsten Zeilen beginnt.

Verpackung

Fangen wir direkt mit dem ersten Highlight an. Die Figur befindet sich in einem schwarzen Hochglanzkarton. Vorne, an den Seiten und auf der Rückseite ist er mit Fotos der Figur, aber auch mit Szenen aus Episode IV bedruckt. Die Vorderseite lässt sich durch einen unsichtbaren Magnetverschluss öffnen und gibt den Blick auf den Inhalt frei. Dieser befindet sich sicher hinter einer Kunststoffscheibe. Auf dem Rücken der Vorderseite befindet sich zusätzlich eine Beschreibung über Figrin D’an und seine Modal Nodes. Eine wunderschöne Verpackung von der sich andere Hersteller mal eine Scheibe abschneiden sollten.

Design

Designtechnisch steht die Figur dem Original in nichts nach. Außerdem ist sie mit einem Maßstab von 1/6 auch noch relativ groß. Figrins Kopf hat unglaubliche Details, die man erst bei genauerem hinsehen entdeckt. Gerade die Augen, die Kopfhaut und der Mund sind so schön ausgearbeitet dass es wirklich Spaß macht, sich einfach vor die Figur zu setzten und zu genießen. Geliefert wir er mit vier Händen und zwei Musikinstrumenten. Darunter natürlich auch sein berühmtes Kloo-Horn. Die Figur ist komplett beweglich und es lassen sich tolle Posen aus dem Film darstellen. Für einen sicheren stand, wird noch ein ausziehbarer Ständer mit Star Wars Aufdruck mitgeliefert. Eine Kleinigkeit, die mir nicht so gefallen hat, sind die sichtbaren Gelenke an den Händen. Das hätte man bestimmt geschickter lösen können.

Verarbeitung/Paintjob

Bei Figrin handelt es sich um eine Mixed Media Figur. Der Kopf ist aus einem gummiähnlichem Material gefertigt wobei seine Kleidung aus echtem Stoff besteht. Die Verarbeitung ist makellos. Es sind keine Gussgrate vorhanden und der Paintjob ist traumhaft. Durch feine Farbabstufungen im Gesicht und an den Händen, wirkt die Figur beinahe lebendig. Selbst die Augen haben, wie das Original, einen leichten bläulichen Schimmer. Die Stoffkleidung verstärkt die realistische Optik zusätzlich.

Preis

Der Originalpreis von Figrin sind 99,99$. In Deutschland ist die Actionfigur schon für 59€ zu bekommen. Ein verdammt guter Preis.

Lohnt sich die Anschaffung?

Star Wars Fans sollten definitiv zuschlagen. Der Preis ist (noch) unschlagbar. Ihr bekommt ein echtes Sammlerstück mit perfekter Verarbeitung. In Anbetracht der starken Limitierung von nur 2000 Exemplaren weltweit, ist davon auszugehen, dass diese Figur in den nächsten Jahren sehr wertvoll wird. Absolute Kaufempfehlung von mir. Ihr dürft den Cantina Soundtrack jetzt wieder ausschalten.

9.3
Sehr Gut

Pros

  • Limitiert auf 2000 Stück weltweit
  • Sehr hochwertig
  • Voll beweglich
  • Sehr guter Preis
  • Edle Verpackung

Kontras

  • Handgelenke sichtbar

Unser Fazit


Verpackung
10
Design
8
Verarbeitung/Paintjob
9
Preis
10