pokemon-trading-card-game-ipad

Pokémon: Trading Card Game erscheint auf dem iPad

Wenn es um Pokémon geht, so denken die Meisten, dass das gesamte Franchise Nintendo gehört. Das stimmt allerdings nur teilweise. Pokémon wird von der Pokémon Company verwaltet, welche alle Rechte an den Taschenmonstern besitzt: Anime, Sammelkarten, Merchandise – einfach alles. Nintendo besitzt einen großen Anteil an dieser Firma, welches ihnen die Exklusivität der Videospiele zusichert. Doch auch hier gibt es eine Ausnahme.

Das Pokémon Sammelkarten Spiel hat seit jeher seine eigenen Videospiele. Erst kürzlich wurde der Klassiker “Pokémon Trading Card Game” für Game Boy Color erneut auf dem Nintendo 3DS veröffentlicht. Gleichzeitig gibt es jedoch auch eine kostenlose Mac / PC Version des Sammelkartenspiels, genannt Pokémon Trading Card Game Online.

Jetzt hat Josh Wittenkeller auf Twitter enthüllt, dass eine iPad Version des Kartenspiels in der Mache ist. Ein Sprecher der Pokémon Company bestätigte die Nachricht, konnte jedoch noch kein Erscheinungsdatum nennen. Dies ist nicht die erste App der Pokémon Company, aber das erste vollwertige Spiel welches den Sprung auf mobile Plattformen schafft. Macht euch jedoch keine Hoffnungen, dass die “großen” Pokémon Spiele auch den Sprung schaffen. Das ist Nintendos Hoheitsgebiet.