Animefiguren 1

Project Snap Fig: Fotobuch für Figurensammler und Animeliebhaber

Warum hat das  noch keiner vorher gemacht?

Das war die erste Frage, die ich mir stellte, als  ich auf folgendes Indiegogo Projekt aufmerksam gemacht wurde. Leiter des Projekts mit dem Namen “Project Snap Fig“, sind die Singapurer Tiu Hao und Tan Yew Hui vom Blog Sakura Doujin. Bereits seit Februar, werden zusammen mit professionellen “Figurenfotografen”, weltweit Fotos von Anime Figuren gemacht. So entstehen zum Beispiel wunderschöne, etwas surreal, wirkende Szenen zwischen Wolkenkratzern oder an Stränden. Das Ziel ist es, die Fotos in einem 100 seitigen, hochwertigen Fotobuch zu veröffentlichen. Auch Hobbyfotografen kommen nicht zu kurz. Neben Anleitungen zur optimalen Belichtung und den technischen Daten der Kameras, sind auch experimentelle Fotos und Einblicke hinter die Kulissen enthalten.

Ab einem Perk von 40$, bekommt ihr das Buch voraussichtlich schon im Juli, nach Hause geliefert. Das Projekt läuft noch 40 Tage und mit einem Ziel von 6000$, scheint es durchaus machbar zu sein.

Als Animeliebhaber und Figurensammler, konnte ich natürlich nicht widerstehen und überlege bereits selbst ein Buch zu veröffentlichen.

[via Tomopop]