trontium-reactor

Trontium Reactor: High-End 290 Wattstunden Akkupack

Mit dem Trontium Reactor sucht ein 1,4 Kilogramm schweres Li-Ion Akkupack mit sagenhaften 290 Wattstunden derzeit nach Unterstützern. Die etwa 23 Zentimeter lange Aluminium Röhre ist vollgestopft mit Akkutechnik und verfügt über drei USB Ein- / Ausgänge, die je bis zu 100 Watt liefern können. Vollgeladen bietet der Reactor genügend Saft um beispielsweise euer iPhone 5S rund 50x komplett aufzuladen. Ein iPad Air lässt sich immerhin 9x aufladen und ein MacBook Air 13″ ganze fünf Mal. Das Akkupack ermöglicht euch so laut Hersteller bis zu 72h steckdosenfreie Arbeit mit eurem MacBook – perfekt für eine längere Geschäftsreise, einen Camping Trip oder eine Convention. Laut FAQ sollen sich mit entsprechenden USB-Splitter Kabeln bis zu 18 Smartphones gleichzeitig laden lassen. Mehr Details findet ihr in den Spezifikationen.

trontium-2

Lädt man den Spritzwasser-resistenten Batteriezylinder mit dem separat erhältlichen 100W USB Netzteil, so soll er binnen 3,5 Stunden vollkommen geladen sein. Zum Vergleich: Mit dem 12W iPad Adapter des iPads lädt er fast 30 Stunden. Nun fragen sich sicher einige – wie verbinde ich denn mein Notebook mit dem Akkupack? Dazu sind leider spezielle Adapter für euer Notebook von Nöten, die in den Preisen zwischen 30 und 100 US-Dollar schwanken. Besonders cool: Der Reactor lässt sich per Smartphone App via Bluetooth oder 802.11n ansprechen, mit deren Hilfe ihr die Spannung an den einzelnen USB Ausgängen an euer verwendetes Gerät anpassen könnt. Bei bekannten Geräten lädt die App die notwendigen Daten dazu aus dem Netz, bei unbekannten Geräten, müsst ihr diese mit Sorgfalt manuell eintragen.

Auf der Oberseite befindet sich zudem ein Touchsensor über den der Reactor auch ohne Smartphone eingeschaltet werden kann und ein LED Ring gibt euch Informationen über den aktuellen Betriebszustand und Kapazität. Wer sich für ein Reactor Akkupack interessiert, kann dieses derzeit für 299 US-Dollar (plus 40$ Versand) vorbestellen. Definitiv kein Schnäppchen, aber meiner Meinung nach leistet das Gadget auch einiges für seinen Preis.

[via Everything USB]