oot_speedrun

Speedrun: “Ocarina of Time” in unter 19 Minuten durchgespielt

Spiel auf Zeit: In Speedruns versuchen Spieler, so schnell wie möglich mVorspann bis zum Abspann zu kommen. Der aktuelle Rekord für “The Legend of Zelda: Ocarina of Time” lag bisher bei 19 Minuten, doch Profi-Speedrunner Cosmo Wright hat auch diese Zeit noch einmal unterbieten können. Sein 18:54 Minuten langes Hetzen durch Hyrule ist eine Ansammlung von Tricks, auswendig gelernten Passagen und dem Ausnutzen von Glitches im Spiel. Die Stationen seines Speedruns hat er natürlich in einem (ungeschnittenen) Youtube-Video festgehalten.

Wichtigste Bestandteile des Speedruns sind zwei Bugs in “Ocarina of Time”, die einen direkten Sprung ins Dorf Kakariko und vom Dekubaum aus direkt zum letzten Kampf gegen Ganon ermöglichen. Ohne die Nutzung wäre der Speedrun deutlich länger ausgefallen, denn dort liegt der Rekord bei etwas über vier Stunden.  Wie das von Cosmo bereitgestellte Video zeigt, kann der Ablauf noch an einigen Stellen optimiert werden, weswegen er eine Zeit von 18:45 Minuten für seinen Glitch-Speedrun machbar hält. Definitiv auch eine Art, ein Spiel zu spielen!

[via NerdApproved]