designer_star_wars_watches_stormtrooper

Star Wars: Armbanduhren aus einer weit, weit entfernten Galaxis

Seit der Star Wars Celebration Europe bin ich davon überzeugt, dass es wohl zu kaum einem Film-Franchise mehr Merchandise gibt als zu George Lucas Sci-Fi Saga. Nun hat die Originaltrilogie schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel und die neue Trilogie von Disney / J.J. Abrams steht uns kurz bevor. Dementsprechend groß ist die Nachfrage für Merchandise, dass auch “alte” Star Wars Fans aus ihrer Reserve lockt. Eben diese Zielgruppe möchte der amerikanische Geek-Shop ThinkGeek mit seinen brandneuen Star Wars Designeruhren ansprechen.

Die Uhren sind nach beliebten Figuren wie Darth Vader, Luke Skywalker, R2-D2, den Stormtroopern, sowie Boba Fett entworfen. Die Armbanduhren sind allesamt bis 50 Meter (5 ATM) wasserdicht und aus Edelstahl, Leder, sowie Glas gefertigt. Das recht heftige Preisschild von 199 US-Dollar rechtfertigt der Shop mit den hohen Qualitätsstandards nach denen die Uhren gefertigt werden. Außerdem sind sie immer noch um einiges günstiger als die Seiko Star Wars Luxus-Uhren aus Japan. Mein persönlicher Favorit aus der Kollektion ist die Stormtrooper Armbanduhr. Und eure?

[via GeekTyrant]