lego-hot-rod

Lebensgroßes LEGO-Auto mit Pneumatik Antrieb erreicht 30km/h

500.000 LEGO-Bauteile und insgesamt 256 Kolben. Klingt massiv, ist es auch. Die beiden Australier Steve Sammartino and Raul Oaida haben es geschafft, ein “lebensgroßes” Auto mit zwei Sitzen und funktionsfähigem Pneumatik Antrieb fast ausschließlich aus LEGO zu bauen. Das riesige Modell rollt mit bis zu 30 km/h über die Straßen – eine Tatsache, die ich mehr als beachtlich finde.

Das Projekt namens Super Awesome Micro Project wurde ursprünglich in Rumänien zusammengebaut und nach der Fertigstellung Downunder verschifft. Momentan befindet sich das Modell in Melbourne. Das Auto wurde nach den amerikanischen Hot Rod Klassikern gestaltet, einfach nur, weil es verdammt cool aussieht. Gerade die beweglichen Teile des Motors sind mehr als beeindruckend. Schaut euch am Besten einfach das unten eingebettete Video an.

[via Gizmodo]