warcraft-film

Warcraft Film: Kinostart 2015 mit Duncan Jones als Regisseur

In den letzten Jahren werden immer mehr erfolgreiche Videospiele für eine Kino-Adaption in Erwägung gezogen. Bereits seit einiger Zeit geplant ist ein Warcraft Film, basierend auf der beliebten Spielewelt von Blizzard Entertainment. Nun gibt es erste konkrete Informationen zu dem Projekt.

Glaubt man den Worten des Hollywood Reporter, so wird Duncan Jones den Posten des Regisseurs übernehmen. Der Sohn von David Bowie ist noch recht neu in Hollywood, konnte aber mit Moon und Source Code bereits zwei große Erfolge für sich verbuchen. Unterstützt wird er von den Legendary Pictures Produzenten Thomas Tull und Jon Jashni, sowie Charles Roven und Alex Gartner von Blizzard.

Als Co-Produzenten werden ihm Stuart Fenegan und Chris Metzen zur Verfügung stehen. Der Drehstart des Films ist für Herbst 2013 geplant, der Kinostart jedoch erst für 2015. Details zur Story gibt es bislang noch nicht, jedoch hat Legendary Pictures sich Charles Leavitt (“Blood Diamond”) als Writer ins Boot geholt, welcher das ursprüngliche Drehbuch von Robert Rodat (“Der Soldat James Ryan”) derzeit überarbeitet.

Die Webseite Tracking Board berichtet unterdessen, dass Legendary Pictures derzeit versucht Jonny Depp für die Hauptrolle zu gewinnen. Diese Information ist bislang jedoch nicht mehr als ein Gerücht und daher mit Vorsicht zu genießen.

[via eurogamer]