2216-zoom-4

[Review] Darth Vader Lichtschwert Taschenlampe

Star Wars ist ja ein recht beliebtes Thema auf unserem Blog. Heute bin ich stolz euch das erste Review präsentieren zu dürfen, was mit der epischen Filmreihe zutun hat. Der Gadget Shop TechGalerie.de, welcher uns Freaks seit 2003 mit Gadgets versorgt, war so freundlich mir ein Testmuster der “Darth Vader Lichtschwert Taschenlampe” zur Verfügung zu stellen, welche ich heute genauer unter die Lupe nehmen möchte.

Zu Beginn möchte ich jedoch ein paar Worte zu TechGalerie.de sagen. Der Onlineshop für Gadgets bietet im Vergleich zur Konkurrenz wie getDigital und gadfun eine große Auswahl an Gadgets. Die Preise sind angemessen und wirken nicht übermäßig teuer, wie es bei getDigital oft der Fall ist. Wer jedoch nach freakigen Shirts oder anderen Kleidungsstücken sucht, wird bei Techgalerie leider nicht fündig werden. Auch wirklich nerdige Gaming Gadgets sind bei TechGalerie eher rar. Gut hingegen ist der schnelle Versand und der nette Support. Wer also ein Produkt findet was ihm gefällt, braucht mit dem Kauf nicht zu zögern.

Kommen wir zurück zum eigentlichen Review. Die Taschenlampe wird in einer Verpackung aus Pappe geliefert und verfügt über einen Try-Me Knopf über den sich die Funktion der Taschenlampe überprüfen lässt, ohne sie aus ihrer Verpackung zu nehmen. Nachdem ihr das Lichtschwert aus der Verpackung genommen habt, müsst ihr noch eine kleine Plastiksperre entfernen, damit die Taschenlampe voll einsatzfähig ist. Das Lichtschwert ist dem Original tatsächlich sehr ähnlich und es gibt nur geringfügige Abweichungen vom Design des Originals. Unterschiede gibt es jedoch beim Material, was bei dem günstigen Preis von 18,90€ allerdings auch verständlich ist. Die Taschenlampe wurde komplett aus Plastik gefertigt und verfügt über vier rote LEDs an der Vorderseite. Des Weiteren ist ein kleiner Lautsprecher im Gehäuse verbaut, welcher beim An- bzw. Ausschalten den passenden “Lichtschwert-Sound” abspielt.

Angeschaltet wird die Taschenlampe über einen Schiebeschalter, welcher sehr gut zu erreichen ist und auch in den Filmen dazu verwendet wird, dass Lichtschwert zu aktivieren. Abgesehen von den bereits erwähnten Lichtschwert Tönen beim Betätigen des Schalters, leuchten die LEDs langsam immer heller, was in einem recht authentischen Anschalten des Lichtsschwerts resultiert. Gleiches gilt für das Ausschalten, bei dem die LEDs langsam “faden”. Der rote Lichtkegel ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, bietet aber besonders in dunklen Räumen ausreichend Licht. Die Lichtstärke entspricht dabei der, die man von einer 20€ Taschenlampe erwarten darf. Das Lichtschwert benötigt drei AAA-Batterien für den Betrieb, welche im Lieferumfang enthalten sind. Wie lange die Batterien halten, kann ich euch noch nicht genau sagen. Die LEDs sollten jedoch eure Star Wars Fanphase ohne Probleme überdauern. Für diejenigen unter euch, die eher einen Hang zur “guten Seite” der Macht haben, gibt es bei TechGalerie zudem das Lichtschwert von Anakin Skywalker, bevor er Darth Vader wurde. Oh, war das jetzt ein Spoiler? :)

Fazit

Die “Darth Vader Lichtschwert Taschenlampe” ist ein cooles Gadget für alle Star Wars Fanatiker oder Kinder die an dem George Lucas Universum gefallen finden. Zwar besteht die Taschenlampe lediglich aus Plastik, jedoch kann sie mit ihrem authentischen Design und den Lichtschwert Tönen punkten.Wer also ein Star Wars Spielzeug oder einfach eine freakige LED-Taschenlampe sucht, kann hier ohne große Bedenken zuschlagen.

+ authentisches Design
+ coole Lichtschwert-Geräusche
+ Fade-In & Fade-Out Effekt

– Materialien könnten besser sein

Funktionalität: ★★★★ | Qualität: ★★★ | Preis-Leistung: ★★★★★ | Fun-Faktor: ★★★★
Gesamtwertung: ★★★★

Preis: 18,90€ | Produktseite

Vielen Dank an TechGalerie.de für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.

Bildmaterial: © TechGalerie.de

Link

http://www.techgalerie.de/
http://www.techgalerie.de/2216/darth_vader_lichtschwert_taschenlampe.html

[slideshow]