Suizidkit

91 jährige Frau verkäuft Selbstmordkits für nur 60$

Es folgt eine echt krasse Idee: Eine 91 jährige Frau aus den USA verkauft im Internet Suizid-Kits für einen schnellen Tod. Das Set besteht aus einer Plastiktüte mit einem elastischem Verschluss sowie einem Plastikrohr an das eine Helium Flasche angeschlossen werden kann. Atmet man durch das Rohr genügend Gas ein, hat dies eine tödliche Wirkung.

Nachdem ihr Mann einen qualvollen Tod durch Darmkrebs erlitt, kam die 91 Jährige auf die Idee, Selbstmordkits zu verkaufen. Verstörenderweise, hat sie bereits mehr als 100.000$ Umsatz mit ihrem Produkt gemacht, was etwa 1600 Kunden entspricht. Die Ware geriet in das Interesse der Öffentlichkeit, als sich im Dezember letzten Jahres ein 29 jähriger mit dem Set das Leben nahm. Seitdem versuchen amerikanische Behörden, den Verkauf solcher Sets zu verbieten. Bis jetzt ist der Erwerb und der Verkauf jedoch noch vollkommen legal.

[via Gizmodo]